Wir lieben Koi

   
 

Warum lieben wir Koi?

01
Juli
2015

„Sich wie ein Fisch im Wasser fühlen“ ist eine Metapher für Wohlbefinden und Gesundheit.


Der Fisch ist DAS Symbol für das Leben, denn er bewohnt das Wasser, aus dem das Leben auf der Erde kam. Er ist in den Mythologien der Welt ein positiv besetztes Symboltier und steht in unterschiedlichen Kulturen als Sinnbild für Liebe und Fruchtbarkeit.

 

Fische prägen das Leben des Menschen von jeher: in Mythos und Religion, Kunst und Küche. Kein Wunder, denn Fische bewohnen den Planet Erde seit über 500 Millionen Jahren und kommen in mehr als 25.000 Arten vor. Der japanischen Zierkarpfen, in Japan Nishikigoi genannt, ist nur eine dieser vielen Arten, dafür aber ein besonders schöner Vertreter.

 

Es gibt viele schöne Beispiele dafür, welchen Stellenwert Fische bei uns Menschen haben.

 

 

Ein paar Beispiele verdeutlichen die stete Präsenz der Fische:


- In der nordischen Mythologie ist der Fisch das Attribut der Frigga, der Göttin der Liebe.

 

- In China besteht das Symbol für Ehe aus einem Fischpaar

 

- Wir alle kennen das Sternbild Fische

 

- Ebenso auch das Sternzeichen Fisch

 

- Im Christentum symbolisiert der Fisch Jesus Christus, denn die Anfangsbuchstaben der griechischen Wörter von „Jesus Christus, Gottes Sohn, Heiland“ ergeben das griechische Wort „Ichtys“, was so viel heißt wie „Fisch“

 

- In China nutzt man das Sprichwort „Ein Karpfen springt über ein Drachentor“, um die Karriere und die Verwirklichung eines Traumes zu beschreiben. (Und tatsächlich ist es mehr als erstaunlich, wie hoch und wie weit Karpfen und somit auch unsere Koi springen können!!!)

 

- Und letztlich:  In der japanischen Sprache bedeutet „Koi“ übersetzt nicht nur „Karpfen“, sondern auch „Liebe“.




-------- Und warum liebst Du Koi??? ----------


alpha koinutrition one step ahead: Für die Koi, die wir lieben!